15:45

Tatjana Maria – Jelena Ostapenko 5:7, 7:5, 2:2

Tatjana Maria muss weite Wege gehen! Sie läuft bei 30:30 nur hinterher und kratzt einen Ball nach dem anderen aus den Ecken. Am Ende segelt ein Vorhand-Ball aber knapp ins Aus. Spielball für die Lettin.

15:43

Tatjana Maria – Jelena Ostapenko 5:7, 7:5, 2:2

Man merkt Jelena Ostapenko an, dass sie verunsichert ist und nicht mehr die zwischenzeitliche Souveränität aus dem ersten und dem Beginn des zweiten Satzes zeigt.

15:41

Tatjana Maria – Jelena Ostapenko 5:7, 7:5, 2:2

Ausgleich! Ein weiterer Returnfehler mit der Rückhand bringt Tatjana Maria den Ausgleich zum 2:2. Der Ball segelt deutlich hinter die Grundlinie ins Aus.

15:41

Tatjana Maria – Jelena Ostapenko 5:7, 7:5, 1:2

Ostapenko spricht mit ihrer Box und ist genervt. Maria schlägt jetzt gut auf und geht auch beim zweiten Aufschlag weiterhin viel Risiko, um ihre Gegnerin hinter der Grundlinie zu halten. 30:0.

15:39

Tatjana Maria – Jelena Ostapenko 5:7, 7:5, 1:2

Re-Break von Tatjana Maria! Die zweifache Mutter dreht nach 30:0 aus Ostapenkos Sicht das Spiel und holt sich das verlorene Aufschlagspiel zurück. Jetzt ist alles wieder in der Reihe.

15:38

Tatjana Maria – Jelena Ostapenko 5:7, 7:5, 0:2

Ostapenko lässt ihre Gegnerin mit einem Doppelfehler nochmal zurück ins Spiel kommen. Beim Stand von 30:30 spielt sie eine Rückhand aus dem Halbfeld unnötigerweise ins Netz. Die Deutsche bekommt einen Breakball!

15:37

Tatjana Maria – Jelena Ostapenko 5:7, 7:5, 0:2

Kleine Schwächephase bei Tatjana Maria. Nach einem zweiten Aufschlag spielt Maria den Ball mit der Vorhand deutlich hinter die Grundlinie ins Aus. 30:0.

15:35

Tatjana Maria – Jelena Ostapenko 5:7, 7:5, 0:2

Sehr stark gespielt von Ostapenko! Die 25-Jährige arbeitet sich mit aggressiven Grundschlägen vor ans Netz und macht letztlich den Punkt mit einem gefühlvollen Rückhand-Volley, den sie kurz cross ablegt. Anschließend nutzt sie den Breakball zum 2:0!

15:33

Tatjana Maria – Jelena Ostapenko 5:7, 7:5, 0:1

Klasse Schmetterball! Wieder sucht die Deutsche den Weg zum Netz und wird belohnt. Der insgesamt achte erfolgreiche Netzangriff von 14 Versuchen.

15:31

Tatjana Maria – Jelena Ostapenko 5:7, 7:5, 0:1

Beim Stand von 30:30 serviert Jelena Ostapenko ein Ass durch die Mitte. Anschließend hämmert sie eine Vorhand longline ins Feld. Sie geht mit 1:0 in Führung.

15:30

Tatjana Maria – Jelena Ostapenko 5:7, 7:5, 0:0

Jetzt zieht sie sogar die Rückhand durch! Ostapenko versucht es mit einem Netzangriff, aber Maria spielt eine tolle Rückhand longline. 15:15.

15:29

Tatjana Maria – Jelena Ostapenko 5:7, 7:5

Wahnsinn! Tatjana Maria schnappt sich tatsächlich nach einem zwischenzeitlichen 1:4-Rückstand und zwei Matchbällen für Ostapenko den zweiten Satz! Jelena Ostapenko marschierte zunächst durch und dominierte die Ballwechsel fast nach Belieben. Plötzlich schlichen sich aber wie zu Beginn des Matches wieder einige Fehler ins Spiel der Lettin ein und Maria war wieder da. Nur zwei Unforced Errors beging die Außenseiterin, satte 18 die 25-Jährige Favoritin.

15:27

Tatjana Maria – Jelena Ostapenko 5:7, 7:5

Satz zwei geht an Tatjana Maria!

15:26

Tatjana Maria – Jelena Ostapenko 5:7, 6:5

Nach einem Ass durch die Mitte verlegt Ostapenko im darauffolgenden Ballwechsel einen einfachen Vorhand-Volley. 30:0.

15:26

Tatjana Maria – Jelena Ostapenko 5:7, 6:5

Unfassbar, wie sich die 34-Jährige nach einem zwischenzeitlichen 2:4-Rückstand zurück ins Match gekämpft hat. Die Nummer 103 der Welt hat jetzt eine gute Länge in ihren Schlägen und hält damit Ostapenko hinter der Grundlinie.

15:25

Tatjana Maria – Jelena Ostapenko 5:7, 6:5

Tatjana Maria schafft das Break! Die Deutsche profitiert von einem Rückhandfehler ihrer Gegnerin und schlägt jetzt zum Satzgewinn auf!

15:24

Tatjana Maria – Jelena Ostapenko 5:7, 5:5

Breakball für die Deutsche! Ostapenko spielt eine Rückhand cross seitlich ins Aus. Anschließend wehrt die Lettin aber mit einer schönen Vorhand Inside Out ab. Einstand.

15:22

Tatjana Maria – Jelena Ostapenko 5:7, 5:5

Gut gespielt! Ostapenkos Aufschlag nach Außen beantwortet Maria mit einer Vorhand cross, die im Feld einschlägt. 15:30!

15:21

Tatjana Maria – Jelena Ostapenko 5:7, 5:5

Wahnsinn! Mit einem Ass schnappt sich Tatjana Maria nach zwei abgewehrten Matchbällen das Spiel zum 5:5!

15:20

Tatjana Maria – Jelena Ostapenko 5:7, 4:5

Auch den zweiten Matchball wehrt die Deutsche ab. Der Return ihrer Gegnerin fliegt knapp hinter die Grundlinie!

15:19

Tatjana Maria – Jelena Ostapenko 5:7, 4:5

Den ersten Matchball wehrt Maria klasse ab. Nach einem Aufschlag nach außen hämmert sie den nächsten Schlag mit der Vorhand longline ins Feld – Winner!

15:18

Tatjana Maria – Jelena Ostapenko 5:7, 4:5

Zwei Matchbälle für Jelena Ostapenko!

15:18

Tatjana Maria – Jelena Ostapenko 5:7, 4:5

Was für ein Passierball! Nach einem guten ersten Aufschlag sucht Maria früh den Weg nach vorne, aber Ostapenko spielt einen tollen Passierball mit der Rückhand cross ins Feld. 0:15.

15:16

Tatjana Maria – Jelena Ostapenko 5:7, 4:5

Nach einem Aufschlag nach außen spielt Maria den Return leichtfertig deutlich ins Aus. Ostapenko reagiert mit einem lautstarken “Come on!” und bringt ihr Aufschlagspiel letztlich mit einem erfolgreichen Netzangriff durch. Damit führt die Favoritin wieder mit 5:4.

15:14

Tatjana Maria – Jelena Ostapenko 5:7, 4:4

Jelena Ostapenko unterlaufen jetzt wieder mehr unnötige Fehler. Die Zahl der Unforced Errors ist im zweiten Satz auf 13 angewachsen. Tatjana Maria hat derweil in Durchgang zwei lediglich zwei unnötige Fehler gemacht.

15:13

Tatjana Maria – Jelena Ostapenko 5:7, 4:4

Was für ein Volley! Ostapenko steht am Netz und Maria versucht es mit einer temporeichen Vorhand longline. Die Favoritin spielt den tiefen Volley gefühlvoll kurz cross hinter das Netz. Toller Ball!

15:12

Tatjana Maria – Jelena Ostapenko 5:7, 4:4

Ausgleich! Mit einem Ass schnappt sich Tatjana Maria das achte Spiel im zweiten Satz! Sie pusht sich nochmal mit der Faust und lauert auf ihre Chance.

15:11

Tatjana Maria – Jelena Ostapenko 5:7, 3:4

Die Außenseiterin geht beim zweiten Aufschlag wieder viel Risiko und Ostapenko hadert nach einem Returnfehler. Jetzt könnte die Lettin nervös werden.

15:11

Tatjana Maria – Jelena Ostapenko 5:7, 3:4

Die Nummer 103 der Welt muss jetzt wieder stark servieren, um nicht direkt wieder in die Defensive zu geraten. Auch cleveres Winkel-Spiel ist gegen die physisch nicht ganz so starke Gegnerin ein gutes Mittel.

15:10

Tatjana Maria – Jelena Ostapenko 5:7, 3:4

Die Deutsche holt sich das Break zurück! Ihre Gegnerin macht jetzt wieder den ein oder anderen Fehler mehr und wirkt nicht mehr ganz so sicher wie zuletzt. Da geht noch was für die 34-Jährige!

15:09

Tatjana Maria – Jelena Ostapenko 5:7, 2:4

Was für ein Ballwechsel! Maria schickt ihre Kontrahentin mit tollem Winkelspiel in die Ecken. Ostapenko spielt letztlich eine Vorhand longline mit der Netzkante ins Feld, dann macht Maria aber den Punkt mit einem schönen Cross-Ball.

15:07

Tatjana Maria – Jelena Ostapenko 5:7, 2:4

Schöner Netzangriff der Nummer zwölf der Welt. Sie schlägt platziert nach außen auf und rückt auf. Den Vorhand-Volley spielt sie mit Topspin unerreichbar cross in die Ecke.

15:06

Tatjana Maria – Jelena Ostapenko 5:7, 2:4

Tatjana Maria macht ihre Hausaufgaben und bringt ihr Aufschlagspiel zum 2:4 durch. Da hat sich die zweifache Mama auf ihren ersten Aufschlag verlassen können und wenig Mühe gehabt.

15:04

Tatjana Maria – Jelena Ostapenko 5:7, 1:4

Nachdem es zwischenzeitlich 15:30 steht, serviert Ostapenko zweimal zu stark. Am Ende begeht Maria ihren zweiten Unforced Error mit der Vorhand. Wenn der erste Aufschlag der Favoritin kommt, macht sie zu 89 Prozent den Punkt – eine tolle Quote. Noch hatte Tatjana Maria im zweiten Satz keine Breakchance.

15:01

Tatjana Maria – Jelena Ostapenko 5:7, 1:3

Plötzlich wackelt Ostapenko wieder! Die Lettin spielt zunächst eine Vorhand gute zwei Meter seitlich ins Aus, dann landet der Ball nach einer Rückhand longline im Netz. Jetzt geht vielleicht was für Maria!

15:00

Tatjana Maria – Jelena Ostapenko 5:7, 1:3

Klasse Aufschlagspiel der Deutschen! Vier erste Aufschläge führen zu vier schnellen Punktgewinnen. Jetzt muss sie versuchen, mit gutem Returnspiel besser in die Ballwechsel zu kommen.

14:59

Tatjana Maria – Jelena Ostapenko 5:7, 0:3

Man kann Tatjana Maria eigentlich keinen Rat geben. Sie macht alles richtig und spielt ihr Spiel. Sie variiert viel, kann aber mit dem Tempo ihrer Gegnerin nicht mithalten. Ostapenko begeht trotz ihrer druckvollen Schläge kaum Fehler.

14:58

Tatjana Maria – Jelena Ostapenko 5:7, 0:3

Gutes Auge der Lettin! Beim Stand von 40:15 wird eine Rückhand longline Aus gegeben. Die 25-Jährige lässt den Ball nochmal prüfen und er war tatsächlich an der Linie. Damit geht die Nummer 17 der Weltrangliste mit 3:0 in Führung.

14:55

Tatjana Maria – Jelena Ostapenko 5:7, 0:2

Chip and Charge! Tatjana Maria greift mit einem langen Slice direkt an, spielt dann aber leichtfertig einen Volley ins Netz. Die 34-Jährige hadert aktuell ein wenig mit sich.

14:54

Tatjana Maria – Jelena Ostapenko 5:7, 0:2

Zwei Breakbälle für die Lettin! Den ersten vergibt sie noch leichtfertig mit einer Vorhand aus dem Halbfeld. Sie spielt den Ball deutlich hinter die Grundlinie ins Aus, schnappt sich dann aber das Break mit einer druckvollen Vorhand cross.

14:52

Tatjana Maria – Jelena Ostapenko 5:7, 0:1

Wieder hämmert Ostapenko den Return nach Marias zweitem Aufschlag cross lang ins Feld. So schnell kann die Deutsche kaum reagieren. Sie schlägt den Ball ins Netz und es steht 0:30.

14:51

Tatjana Maria – Jelena Ostapenko 5:7, 0:1

Jelena Ostapenko holt sich das erste Spiel im zweiten Satz. Sie ist die bessere Spielerin, weil sie mehr Power von der Grundlinie entwickeln kann und aktuell die Ballwechsel dominiert.

14:50

Tatjana Maria – Jelena Ostapenko 5:7, 0:0

Es geht doch! Jetzt macht die Deutsche mal Druck. Sie attackiert den zweiten Aufschlag ihrer Gegnerin und spielt dann eine schöne Vorhand longline ins Feld. Da kann Ostapenko nur hinterherschauen. 30:30.

14:49

Tatjana Maria – Jelena Ostapenko 5:7, 0:0

Die 25-Jährige Lettin ist jetzt voll drin im Spiel! Auch längere Ballwechsel, in denen sich Maria gut bewegt und lange Slice-Bälle spielt, gewinnt die Favoritin.

14:48

Tatjana Maria – Jelena Ostapenko 5:7

Trotz einer starken Leistung verliert Tatjana Maria den ersten Satz. Anfangs hatte ihre Gegnerin mit ihrem unkonventionellen Spiel Probleme und beging zahlreiche Unforced Errors. Dann aber kam Ostapenko immer besser ins Spiel und attackierte vor allem die zweiten Aufschläge der Deutschen. Maria gewann nur 40 Prozent der Ballwechsel, die sie mit dem zweiten Aufschlag eröffnete. Der Aufschlag könnte also auch im weiteren Matchverlauf zum Knackpunkt werden.

14:46

Tatjana Maria – Jelena Ostapenko 5:7

Stark gespielt! Ostapenko retourniert den zweiten Aufschlag Marias mit einer tollen Länge und spielt dann eine gut platzierte Vorhand longline ins Feld. Damit geht der erste Satz an die Lettin!

14:45

Tatjana Maria – Jelena Ostapenko 5:6

Und der nächste erfolgreiche Netzangriff der Lettin! Sie schickt ihre Gegnerin tief in die Rückhandecke, rückt auf und drückt den Ball mit einem Vorhand-Volley cross ins Feld.

14:43

Tatjana Maria – Jelena Ostapenko 5:6

Jetzt könnte es eng werden. Nach einem Doppelfehler spielt die Deutsche beim Stand von 15:15 einen zu harmlosen zweiten Aufschlag. Ostapenko greift direkt an und macht den Punkt mit einer Vorhand longline. 15:30.

14:41

Tatjana Maria – Jelena Ostapenko 5:6

Satte 14 Winner konnte Jelena Ostapenko bereits schlagen – ein super Wert. Sie versucht seit einigen Spielen auch ihre Stärke am Netz öfters einzusetzen. Bei neun Angriffen war sie acht Mal erfolgreich.

14:40

Tatjana Maria – Jelena Ostapenko 5:6

Volles Risiko! Beim Stand von 40:0 fasst sich Tatjana Maria ein Herz und zieht die Rückhand beim Return voll durch. Der Ball schlägt longline hinten ein. Dann aber holt sich Ostapenko das Spiel zur 6:5-Führung.

14:38

Tatjana Maria – Jelena Ostapenko 5:5

Sehr gutes Aufschlagspiel der Deutschen! Die Nummer 103 der Welt serviert auf den Körper der Gegnerin, die den Ball nicht sauber trifft und ihn seitlich ins Aus spielt.

14:37

Tatjana Maria – Jelena Ostapenko 4:5

Guter Aufschlag durch die Mitte! Die 34-Jährige haut das Ding glatt durch die Mitte und Ostapenkos Return segelt deutlich hinter die Grundlinie ins Aus. 30:15.

14:36

Tatjana Maria – Jelena Ostapenko 4:5

Trotz des Rückstandes macht Tatjana Maria ein tolles Spiel. Sie hat mit 70 Prozent eine gute Quote beim ersten Aufschlag und serviert klasse. Mit Tempowechseln macht sie ihrer Gegnerin immer mal wieder das Leben schwer.

14:35

Tatjana Maria – Jelena Ostapenko 4:5

Ostapenko holt sich das Spiel zum 5:4 und schiebt den Druck ihrer Gegnerin zu. Sie hat jetzt eine deutlich höhere Sicherheit in ihren Schlägen als zu Beginn der Partie. Nach dem Return Marias hämmert Ostapenko den Ball mit der Rückhand kurz vor die Grundlinie. Maria kann den Ball, der direkt vor ihren Füßen einschlägt, nur noch ins Netz spielen.

14:34

Tatjana Maria – Jelena Ostapenko 4:4

Das ist zu stark. Jelena Ostapenko öffnet mit einem Aufschlag nach außen das Feld weit und punktet dann mit einer schönen Rückhand longline. 40:15.

14:32

Tatjana Maria – Jelena Ostapenko 4:4

Was für ein zweiter Aufschlag! Tatjana Maria erhöht das Risiko beim zweiten Service, weil sie merkt, dass Ostapenko sonst sofort zu viel Druck entwickelt. Die Lettin kann nur noch reagieren, trifft den Ball am Rahmen und die Kugel segelt seitlich ins Aus. Wichtiger Spielgewinn für die erfahrene Deutsche!

14:31

Tatjana Maria – Jelena Ostapenko 3:4

Klasse Vorhand der Lettin! Die 25-Jährige spielt den Ball aus dem Halbfeld kurz cross ins T-Feld der Gegnerin. Toller Winkel!

14:29

Tatjana Maria – Jelena Ostapenko 3:4

Ostapenko geht in Führung! Wieder greift Maria mit einem langen Slice beim Return an, aber ihre Gegnerin spielt einen perfekten Lob. Die Deutsche kann den Ball zwar noch zurückspielen, aber Ostapenko spielt anschließend eine lässige Vorhand aus dem Halbfeld longline zum Spielgewinn ins Feld.

14:27

Tatjana Maria – Jelena Ostapenko 3:3

Mutig von Maria! Sie greift nach dem zweiten Aufschlag Ostapenkos mit dem Rückhand-Slice an und erzwingt damit einen Rückhandfehler ihrer Gegnerin. 30:30.

14:26

Tatjana Maria – Jelena Ostapenko 3:3

Was für ein Stopp! Ansatzlos spielt die 34-Jährige Deutsche einen tollen Stopp longline kurz hinter das Netz. Ostapenko läuft gar nicht erst los, sondern gratuliert nur kurz.

14:25

Tatjana Maria – Jelena Ostapenko 3:3

Ostapenko holt sich das Break zurück! Tatjana Maria hat es nicht geschafft, mit ihren ersten Aufschlägen für eine gute Position im Ballwechsel zu sorgen und geriet zu schnell mächtig unter Druck. Ihre Gegnerin scheint jetzt besser ins Spiel zu kommen.

14:24

Tatjana Maria – Jelena Ostapenko 3:2

Beim Stand von 0:30 begeht die Nummer 17 der Welt einen einfachen Fehler mit der Rückhand aus dem Halbfeld. Der Ball landet im Netz und es steht 15:30.

14:23

Tatjana Maria – Jelena Ostapenko 3:2

Die Zahlen sprechen für sich. Zwei vermeidbare Fehler und vier Winner stehen auf Seiten der Deutschen. Bei Ostapenko stehen 10 unnötige Fehler und 5 Winner zu Buche. Die Statistiken unterstreichen die unterschiedlichen Herangehensweisen der beiden Spielerinnen.

14:21

Tatjana Maria – Jelena Ostapenko 3:2

Beide Breakbälle wehrt die Lettin mutig ab und hat dann dank eines starken Aufschlags durch die Mitte Vorteil. Den Punkt zum Spielgewinn macht sie mit einem wuchtigen Topspin Volley mit der Rückhand.

14:20

Tatjana Maria – Jelena Ostapenko 3:1

Wieder zwei Breakbälle für die Deutsche! Sie retourniert einen Aufschlag ihrer Gegnerin mit erneut mit einem Slice und Ostapenko versucht es mit einem Stopp. Die Kugel bleibt aber an der Netzkante hängen und es steht 15:40.

14:19

Tatjana Maria – Jelena Ostapenko 3:1

Jelena Ostapenko hat ihren Rhythmus noch nicht gefunden. Sie tut sich mit dem Spiel Marias schwer und begeht zu viele Fehler. Selbst auf ihrer starken Rückhandseite wirkt die Lettin noch verunsichert.

14:18

Tatjana Maria – Jelena Ostapenko 3:1

Noch ein starker Aufschlag von Maria! Beim Stand von 40:30 trifft die 34-Jährige die Linie und ihre Gegnerin schlägt den Ball ins Netz.

14:16

Tatjana Maria – Jelena Ostapenko 2:1

Stark serviert! Maria schlägt glatt durch die Mitte auf und Ostapenko kann nur zu kurz mit der Vorhand retournieren. Den Ball aus dem Halbfeld prügelt die Deutsche longline als Winner in die Ecke. 15:15.

14:15

Tatjana Maria – Jelena Ostapenko 2:1

Da ist das erste Break für die zweifache Mama! Sie agiert beim Stand von 15:40 ausschließlich mit Slice-Bällen und letztlich schlägt Ostapenko den Ball mit der Rückhand longline ins Netz. Die Lettin steht bereits jetzt bei sechs Unforced Errors. Bislang geht der Plan der erfahrenen Deutschen voll auf.

14:13

Tatjana Maria – Jelena Ostapenko 1:1

Wie erwartet agiert Tatjana Maria oftmals mit Slice-Bällen, die auf dem Rasen nur sehr flach abspringen. Ostapenko macht wie erwartet jede Menge Tempo und möchte die Ballwechsel kurz halten.

14:11

Tatjana Maria – Jelena Ostapenko 1:1

Das ging schnell. Auch die 34-jährige Deutsche bringt ihr Aufschlagspiel souverän durch und gleicht zum 1:1 aus.

14:11

Tatjana Maria – Jelena Ostapenko 0:1

Drei starke Aufschläge erzwingen drei Returnfehler auf Seiten der Lettin. Das geht gut los mit dem ersten Aufschlagspiel der Deutschen.

14:09

Tatjana Maria – Jelena Ostapenko 0:1

Nach einem Doppelfehler beim Stand von 40:0 versucht es Tatjana Maria nach dem Return direkt mit einem Netzangriff. Ostapenko passiert sie aber mit einer Rückhand cross.

14:08

Tatjana Maria – Jelena Ostapenko 0:0

Ostapenko schickt ihre Gegnerin mit einem aggressiven Angriffsball tief in die Rückhandecke, rückt auf und drückt den Volley konsequent cross ins Feld. 30:0.

14:06

Tatjana Maria – Jelena Ostapenko 0:0

Los geht’s! Jelena Ostapenko eröffnet die Partie.

14:02

Die Spielerinnen schlagen sich ein

Die beiden Spielerinnen haben soeben den Platz betreten und schlagen sich ein. In Kürze kann es losgehen.

13:46

Maria mit unkonventioneller Spielweise

Die beiden Spielerinnen trafen bislang noch nie aufeinander. Es wird spannend zu sehen sein, wie Ostapenko mit Marias unkonventioneller Spielweise klar kommt. Die Deutsche bringt ihre Gegnerinnen immer wieder mit ihrem extremen Rückhand-Slice aus dem Rhythmus. Oftmals weicht sie auf der Vorhand ebenfalls auf den Slice aus. Gerade auf Rasen ein probates Mittel gegen viele Spielerinnen.

13:39

Ostapenko mit wenig Mühe

Ihre heutige Gegnerin aus Lettland hatte in den ersten drei Runden wenig Mühe. Nach zwei recht glatten Siegen über Dodin und Wickmayer hatte sie in der 3. Runde gegen Begu zwar Anlaufschwierigkeiten, gewann dann aber die Sätze zwei und drei glatt. 3:6, 6:1, 6:1 lautete das Endergebnis der Spielerin von Trainerin Marion Bartoli.

13:33

Schaltet Maria nächste Favoritin aus?

Was ist das für ein Turnier der zweifachen Mama Tatjana Maria?! Die 34-jährige Deutsche spielt bislang sehr stark und schaltete in den vergangenen beiden Runden zwei im Ranking deutlich besser platzierte Spielerinnen aus. Gegen die Rumänin Sorana Cirstea gewann Maria in drei Sätzen. In der 3. Runde brauchte sie gegen die Nummer fünf der Welt, Maria Sakkari, beim 6:3, 7:5 sogar nur zwei Sätze. Auch heute ist die Nummer 103 der WTA-Rangliste wieder Außenseiterin und will den nächsten Coup schaffen.

13:20

Herzlich willkommen in London

Hallo und herzlich willkommen in London zur 3. Runde der Wimbledon Championships und dem Match zwischen Tatjana Maria und Jelena Ostapenko. Die Partie ist für 14:00 Uhr auf Court No. 1 angesetzt.

Este conteúdo está traduzido, veja a. Versão original.

Via

Previous articleKim Kardashian (@KimKardashian): “📸 Nadia Lee Cohen”|nitter
Next article#stitch with can’t wait to try this!!! #gummy #trendingtiktok #tiktokchallenge #kidscontent #frozenhoney #frozenhoneychallenge #funnyvideo ♬ original sound – Kimmy…

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

Esse site utiliza o Akismet para reduzir spam. Aprenda como seus dados de comentários são processados.